Bild_Dorn-Behandlung

Drucken
PDF

Dorn- Behandlung

Die Dorn-Methode ist eine von dem Allgäuer Landwirt und Sägewerksbesitzer Dieter Dorn entwickelte manuelle Methode, um Fehlstellungen der Wirbelsäule, des Beckens und auch der Extremitätengelenke zu erkennen und entsprechend zu korrigieren.

  • Hierbei wird die Mobilisation immer durch Eigenbewegung des Patienten unterstützt. Es sind folglich nur geringe Kräfte erforderlich, um fehlgestellte Gelenke zu korrigieren. Das macht die Dorn-Methode zu einer sanften, risikolosen Behandlung.

  • Durch uns als ausgebildete Manualtherapeuten wird die Dorn-Methode zu einem sehr nützlichen Mittel, klassische Behandlungsmethoden in der Praxis zu ergänzen.